Regelmässige Dampfzüge


Seit dem Jahr 2000 verkehren auf der Wassertalstrecke regelmässig Dampfzüge für Touristen. Die Saison dauert jeweils von Frühling bis Herbst. Die Verkehrstage sowie die genauen Abfahrtszeiten entnehmen Sie dem aktuellen Fahrplan.

Das Ziel der dampfgeführten Personenzüge ist die Station Paltin ca zwei Stunden von Viseu entfernt. Dort erfolgt ein ungefähr längerer Aufenthalt, bevor der Zug wieder zurück fährt. In Paltin existiert ein Catering-Service mit einem vielfältigen Verpflegungsangebot.

 

 

Kurzer Fahrtbeschrieb

Ort   Fahrdauer Aufenthalt
Bahnhof CFF Abfahrt der Dampfzüge gemäss Fahrplan. Vor der Abfahrt ist die Cafebar Elefant geöffnet und es können Placinte, Rumänische Backwaren gekauft werden     
    ca. 45 minuten  
Station Novat Eventuell kurzer Kaffehalt   ca. 15 minuten
    ca. 15 minuten  
Km 15 Wasseraufnahme für die Lokomotive.   ca. 15 minuten
    ca 40 minuten  
Station Paltin Wendebahnhof. Ein reichhaltiges Verpflegungsangebot wird durch das Catering-Team angeboten.   ca. 90 minuten*
    ca. 120 minuten  
Bahnhof CFF Rückkehr zum Bahnhof CFF in Viseu de Sus. Die Cafebar Elefant und das Speisewagenrestaurant sind nach der Zugsankunft geöffnet.    

*Der Aufenthalt in Paltin, variiert je nach Wetter. In der Hauptsaison beträgt die Aufenthaltszeit ca 120 Minuten

 

Wer das Wassertal auf eine andere Weise erleben möchte, hat die Möglichkeit mit einem der planmässig verkehrenden Sonderzüge ins Tal zu fahren. Die Daten für Sonderzüge sind auf dem Fahrplan ersichtlich.

Für Gruppen besteht ganzjährig die Möglichkeit einen Charter-Zug zu buchen.

Share